aschenputtel99

ana und mia- leben mit ES
 
 

Ana's Reinheit

Ich habe eine Frage an dich...

Was würdest du Vorziehen- Schwangerschaftsstreifen auf deinem ganzen Bauch, oder das Gefühl, dass dein Bikinihöschen rutscht? 

Wer hat bei einem langen Lauf den längeren Atem?

Was würdest du jemandem raten der breite Hüften, einen dicken Bauch und Beine die beim gehen aneinander scheuern hat, raten?

Was ist reiner, Sahneeis oder kaltes Wasser?

Du willst rein sein...

...also musst du das Wasser nehmen!

Mache Wasser zu deinem besten Freund, schließe mit Cola und klebriger Limonade, bier und so weiter endgültig ab. Sie ruinieren die Zähne, deine Gesundheit und verunreinigen deinen Körper. Lasse das Besteck fallen und stemme Hanteln. Mache den Teller nicht mit der Gabel sondern mit der Serviette sauber.

Höre auf, alles wahllos in dich reinzustopfen. Es gibt immer eine Kalorienärmere Variante. IMMER!

Iss nur reine und frische Lebensmittel! Obwohl eine leere Schüssel besser ist, als eine mit frischem Obst!

Nicht das Essen wird dir leichter fallen, aber das Hungern wird dich stark machen!

Mach dir Druck, schließe nicht die Augen und tu dir einen FA an! Schau wie tief du schon gefallen bist, du willst dich doch nicht noch weiter gehen! Essen ist eine Droge, du brauchst es nicht! Sag einfach NEIN!

Liest du Modemagazine?

Suchst du nach Fitness-Übungen?

Du willst es noch nicht stark genug. Du Mustt noch mehr geben. Noch mehr schwitzen. Du musst mehr außer Atem sein. Du musst jeden Knochen spüren.

Bist du wirklich bereit für Ana?

Schmeiße alle Regeln die du bisher kanntest aus dem Fenster, und lebe nach ihren Regeln!

Du musst den Sinn für die Reinheit, die Leere, die Sauberkeit bekommen. Jetzt müsstest du das wissen. Reinheit und Kontrolle-musst du dich erst daran erinnern, was deine Ziele sind?

Du KANNST sie NICHT erreichen mit Chipskrümeln und Schokolade an den Fingern? Okay ist das zu schwer für dich? Musst du zuviel umsetzten?

Dann schua dich mal an und überlege dir, was du hier überhaupt machst. Ana verzeiht dir nicht und sie wird deine Seele nehmen, wenn du sie im Stich lässt.

Verstehe mich nicht falsch, du bist schön so, wie du bist! Aber da ist noch vieles was du verbessern kannst!

Wenn du abnimmst(wenn du mal in der Lage bist mal NICHT zu essen) wirst du Lage für Lage den Dreck von dir abstreifen. Das Fett das dich verunreinigt.

 Um so dünner, zierlich und zerbrechlich du bist, desto mehr wird man deine Schönheit erkennen, die besser ist als jedes Sahneeis der Welt! Du wirst dich in eine Ana-Schönheit verwandeln. Deine Knochen sind golden. Du wirst wissen, was Reinheit und Sieg ist! Du wirst wissen, wie es ist sich von Luft und Sonnenlicht zu ernähren! Du wirst wissen wie es ist durch die Hölle zu gehen! Und du wirst wissen wie es ist, hungrig ins Bett zu gehen!

Du bist echt...kraftvoll...ausgewählt...angstlos...rein...voller Kontrolle...Leicht!!....Du bist ANA!!!

 

 

1 Kommentar 23.10.12 16:12, kommentieren

Regeln

Ums ein bisschen einfacher zu machen :

1. Mache täglich mind. 30 Minuten Sport!

2. Täglich tanzen üben!

3. 1x täglich THINSPOTIME!!

4. 1x täglich aufräumen!

5. 1x täglich ist Ruhezeit!

6. 1x täglich Nachrichten schauen!

7. 1x täglich duschen!(Wechselduschen straffen die Haut)

8. 1x täglich eincremen!

9. 6-7x täglich Zähne putzten!

10. Gesichtspflege(abends&morgens)

11. 3-4x wöchentlich rasieren!

12. Nach jedem essen Zähne putzten!

13. Bei großen Appetit, Essen KAUEN, aber NICHT SCHLUCKEN!!

14. Vor jedem FA bis 100 zählen!

2 Kommentare 23.10.12 15:24, kommentieren

My story

Als erstes kam SVV. Erst wollte ich das gar nicht, aber dann war der Schmerz irgendwie befreiend. Alles schlechte kann ich vergessen. Dass ich meine Freunde hasse(außer eine) und nur mit ihnen befreundet bin, weil ich sonst alleine wäre. Meine Mutter, die Perfektionistin, die will das ich so bin wie sie, die will, dass ich in allem die beste bin, die mich zwang Informatik zu belegen, NaWi-Ag zu belegen, die meine Hobbys bestimmen will(was ich nicht zu lasse) und meine Freunde, die will, dass ich beliebt bin und das kleine,perfekte, supersuperbrave Mädchen bin bei dem man merkt, dass es so perfekt und supersuperbrav ist, weil es eine perfekte Mutter hat. Aber all das bin ich nicht, ich bin gerne eine mittelmäßige Schülerin, bestimme gerne selbst über mein Leben und tue gerne Dinge, die sie niemals tun würde, allein schon deswegen.

Deshalb kam dann auch Ana zu mir. Ich wählte Ana, zwang sie herbei. Das kling jetzt für viele total krank, aber eine Tochter mit ES ist kein perfektes, supersuperbraves Mädchen mehr und mir geht es immer nur darum es meiner Mutter zu beweisen, dass ich nicht wie sie bin.

Mia kam ganz langsam, ohne das ich es merkte oder wollte. Sie schlich sich ein. Erst nur einmal, dann täglich oder öfter. Wenn ich einen FA hatte immer wieder die Finger in den Hals. Auch wenn ich etwas als FA bezeichne, das normale fette Leute als normal essen bezeichnen. Aber auch wenn ich mit meiner Mutter essen musste. Sie hat mich zu Mia gezwungen.

4 Kommentare 22.10.12 18:29, kommentieren

Warum?

...weil Fette nirgendwo gewollt sind,

...weil Fette nie den besten Job bekommen,

...weil Fette riesig sind und trotzdem von jedem übersehen werden,

...weil Fette eklig sind,

...weil Fette sich vor lauter Fett nicht richtig bewegen können,

...weil Fette nur von Fetten gemocht werden und wer will schon zu den Schweinen gehören nur weil man selber eines ist,

...weil die Leute sich immer als "die schöne Dünne" an dich erinnern, wenn du dünn bist,

...weil du als fette Kuh nie einen Freund bekommst,

...weil Dünne in allen Klamotten gut aussehen,

...weil nur Dünne elegant und graziös sein können,

...weil "Ja, bitte" zum Essen, wie "Nein, danke" zum Dünnsein ist,

...weil nichts so gut schmeckt wie dünn sein,

...weil Ana und Mia die einzigen wahren Freunde sind, die dich nie betrügen,

...weil ich dir 100 Gründe nennen kann dünn zu sein, während du nach einem suchst dick zu sein!

2 Kommentare 22.10.12 14:09, kommentieren

...Mia

Ich nehme mir ein paar Minuten Zeit mich vorzustellen. Die, die gegen mich sind nennen mich "Bulimia nervosa", aber du kannst mich Mia nennen.

Nach einiger Zeit wirst auch du meine Freundin werden. Manchmal wirst du dir wie ein Diener vorkommen, doch immer dann wirst du dich erinnern was ich für dich tue. All diese Mädchen um, dich herum, die so wirken, als ob alles einfach wäre. Ich hasse DAS!! Und ich hasse dich dafür, dass du dich für weniger hälst!

Aber ich bin deine einzige Freundin und ich kann es nicht ertragen mein Leben mit jemanden verbringen, der es nicht wert ist..deshalb musst du dich mir beweisen. Ich werde viel Zeit mit dir verbringen, aber niemand darf es wissen. Du wirst wissen, wann ich bei dir bin, wenn du den Schokokuchen anstarrst, die riesige Eisbombe, weil ich dir im Hinterkopf Dinge zu flüstere.

Manchmal werde ich dir raten etwas nicht zu essen und du wirst zu hören. Andere Male wirst du mir nicht gehorchen und den ganzen Kuchen essen. Dann werde ich dich zwingen, dich schuldig zu fühlen.

 Du hättest meine Anweißungen befolgen sollen. Nun geh schon und k*** den Kuchen wieder aus, FETTE KUH! Wie konntest du dir das nur antun? Du wirst dir meine Kommentare zu herzen nehmen, ins Bad gehen und alles wieder los werden.

Du wirst manchmal Stunden damit zu bringen dich zu übergeben. Dein Gesicht wird rot sein, dir werden Tränen die Wange runterrollen und dir wird der Hals weh tun.

 Wenn du mein Freund sein, und den vollen Effekt dessen erzielen willst, was ich dir geben kann, musst du meinen Anweisungen folgen. Du wirst genau wissen, das ich die Kontrolle habe. Selbst wenn du nicht machst, was ich dir sage, wirst du meine Stimme hören, dich anschreiend, dir erzählend härter zu arbeiten, Diätpillen zu schluken, wie fett du bist und die andern Menschen im Raum werden über dich lachen.

Nach einer weile wirst du mich hassen, aber auch lieben. Du wirst mich so doll lieben, dass du keinem von mir erzählst. Wenn du jemandem von mir erzählst, werde ich zerstört werden. Du wirst so viel Zeit in mich investieren, dass du mich nicht verlieren willst. Wenn ich gehe werden Fett und Cellulite meinen Platz einnehmen, das willst du doch nicht, oder? Halte den Kopf hoch und sei selbstbewusst.

Deine Mia:*

1 Kommentar 22.10.12 12:42, kommentieren

...Ana

Erlaube mir mich vorzustellen. Mein Name-oder wie ich von sogenannten Ärzten genannt werde-ist Anorexia nervosa, aber du kannst mich ruhig Ana nennen. Hoffentlich werden wir gute Freundinnen.

Deine alten "Freunde" kennen dich nicht, sie sind nicht ehrlich zu dir. Früher als die Unsicherheit an dir genagt hat und du sie gefragt hast: "Sehe ich...fett aus?" und sie antworten:"Nein natürlich nicht!" wusstest du, dass sie lügen. Nur ICH sage dir die Wahrheit. Deine Eltern...lass es nicht soweit kommen!! Du weißt, dass sie dich lieben, aber in ihrem Inneren bist du eine enttäuscht für sie. Aus ihrer Tochter ist ein fettes, faules Mädchen geworden, das alles was es hat, nicht verdient hat. Aber ich bin grade dabei, alles zu ändern. Ich erwarte viel von dir. Du darfst nicht viel essen. Ich fange langsam an: Reduzierund der Fettaufnahme, lesen der Nährwertangaben, kein Fastfood mehr, etc.

Für eine Weile werden die Aufgaben simple sein. Aber es wird nicht lange dauern, da werde ich dir sagen, dass das nicht genug ist. Ich werde von dir erwarten, die Kalorienzufuhr zuverringern und gleichzeitig mehr Übungen zu machen. Ich werde dich an deine Grenzen treiben.

Schon bald werde ich immer bei dir sein. Ich bin da, wenn du morgens zur Waage rennst. Die Zahlen werden beides sein-freund und Feind. Und mit rasenden Gedanken betest du, dass die Zahlen niedriger sein als gestern morgen.

Ziemlich bald werde ich dir nicht nur sagen was du mit dem Essen machen sollst, sondern auch was du die GANZE Zeit machen sollst. Lächle und nicke. Zeige dich von deiner besten Seite. Schlage auf deinen fetten Bauch, verdammt; Gott bist du eine fette Kuh!!!

Ich zwinge dich Models aus Modezeitschriften anzustarren. Ich lass dich erkennen, dass du nie wie sie sein kannst. Du wirst nie so dünn, schön und perfekt sein wie sie. Wenn du in den Spiegel schaust, dann werde ich das Bild verzerren. Ich werde dir Fettleibigkeit und Scheußlichkeit zeigen. Ich zeige dir einen Sumo-Ringer, wo ein hungerndes Kind steht. Aber du musst das glauben, denn wenn du die Wahrheit kenne würdest, könntest du wieder essen und unsere Beziehung würde brechen.

Manchmal wirst du rebellieren. Du wirst dich Nachts zum Kühlschrank  schleichen, deine Augen werden das Essen streifen du wirst eine Packung Cräcker nehmen, sie aufreißen und anfangen in dich reinstopfen. Ohne zu schmecken, nur mit dem guten Gefühl etwas gegen mich zu tun. Ich schreie dich an, du sollst aufhören, aber du machst einfach weiter. Dein Bauch beginnt sich zu wölben, aber du achtest gar nicht drauf. Wenn es vorbei ist klammerst du dich wieder an mich, fragst mich nach Rat. ich werde dich zwingen ins Bad zu gehen, dich vor die Kloschüssel zu knien und dir die Finger in den Hals zu stecken. Ohne wenig Schmerz wird alles wieder zum vorschein kommen wieder und wieder. So lange bist alles wieder drausen ist. Du verdienst den Schmerz, egeal welchen.

Gedanken der Wut, Traurigkeit, Niedergeschlagenheit und Einsamkeit können sich verziehen, denn ich fühle deinen Kopf mit Kalorienzahlen. ich vernichte den Kampf, um mit anderen Kindern deines Alters Zeit zuverbringen. Ich bin deine einzige Freundin. Vergiss sie, lass sie hinter dir, du bist schneller als sie.

Deine Ana :*

2 Kommentare 22.10.12 11:36, kommentieren

...Mädchen

Du bist das perfekte Mädchen, wenn du:

1. Schön bist und eine gute Figur hast dünn bist!

2. Beliebt bist!

3. Freunde hast um die du dich kümmerst und andersherum!

4. Einen Freund hast, der dich liebt!

5. Ein Haustier hast; mit dem du viel Zeit verbringst!

6. Nachrichten schaust, damit du immer bescheid weißt!

7. Gut in der Schule bist!

8. Schöne Kleidung hast!

9. Viele Hobbys hast in denen du gut bist!

10. Sozial engagiert und sehr hilfsbereit bist!

1 Kommentar 22.10.12 10:27, kommentieren